Videospiele begegnen uns heutzutage in den verschiedensten Formen. Konnte man diese früher ausschließlich im Fachhandel erwerben, können einige dieser Spiele heute sogar kostenfrei gespielt werden. Darunter auch eine ganze Reihe sogenannter Social-Games, die man unter anderem auf Facebook findet. Diese Spiele profitieren in ihrem Kern von der Interaktion des Spielers mit dessen Freunden auf der Facebook-Freundschaft, die im Optimalfall denselben Titel spielen.

Häufig haben Spieler in Social-Games die Möglichkeit, gegen die Zahlung kleiner Geldbeträge, spielerische Vorteile in unterschiedlicher Form zu erwerben. Zwar können solche Spiele auch ohne jegliche Kosten gespielt werden, hierbei kann der Spielfortschritt allerdings je nach Spiel äußerst schleppend vonstattengehen. Da diese Spiele aber ohnehin für zwischendurch gedacht sind, ist dies in den meisten Fällen ein geringes Übel für diese ansonsten kostenfreie Ablenkung vom stressigen Alltag. Längst finden sich unter den Social-Games auf Facebook auch solche zu bekannten Vorlagen wie Filmen oder Serien sowie Spiele-Ableger zu verschiedenen Sportarten. Nicht selten finden sich zu den beliebtesten Social-Games sogar eigene Apps in den Stores von Apple und Google.

So können Spieler Ihre liebsten Titel problemlos auch unterwegs am Smartphone genießen. Daher werden diese Spiele auch nur allzu gerne für eine kurze Runde Abwechslung in der Mittagspause genutzt.